Innovatives Medikament gegen Melanome

Categoria: Archiv Krebs Medikamente
Tag: #Krebs #Melanom
Condividi:

In Barcelona, wo ECCO, die Europäische Krebskonferenz, stattfindet, haben Forscher von Synta Pharmaceuticals ein Medikament vorgestellt, das gute Hoffnung gegen Hautkrebs namens Melanom geben könnte. Das noch unbenannte Medikament könnte die Entstehung von Melanomen stoppen oder zumindest verzögern, indem es auf den Sauerstoffstoffwechsel in Tumorzellen einwirkt. Im Detail sind Krebszellen sehr reich an Sauerstoffreagenzien (reaktive Sauerstoffspezies, ROS) und ein hoher Prozentsatz an O 2 stimuliert lediglich den Prozess der zellulären Apoptose, der durch die Mitochondrien ausgelöst wird. Doktor Alex Eggermont gibt an, dass das entdeckte System zur Zellanreicherung gesunde Zellen nicht im Geringsten beeinträchtigt, sondern vielmehr die Turalzellen stark beeinflusst. Das Melanom ist einer der stärksten Tumoren: Etwa 70 % der Melanompatienten überleben nicht. Weitere Informationen hierzu folgen hoffentlich in Kürze

Publicato: 2007-09-27Da: Bio Blog

Potrebbe interessarti