Intrakorporale Geräte

Tiefenhirnstimulation bei psychischen Störungen

Die Idee, dass tiefe Hirnstimulation bei der Behandlung verschiedener arzneimittelresistenter psychischer Störungen nützlich sein könnte, ist nichts Neues. Bisher wurde es hauptsächlich zur Behandlung extrapyramidaler und zerebellärer Erkrankungen wie Ataxie und Parkinson eingesetzt. Die American Association of Neurosurgeons (AANS) untersucht und bewertet den Nutzen der tiefen Hirnstimulation (DBS) für die Behandlung schwerer arzneimittelresistenter Depressionen und… Continua a leggere Tiefenhirnstimulation bei psychischen Störungen

2008-05-01Bio Blog

Herpesvirus: Nanotechnologie gegen Krebs

Hautkrebs ausgenommen, ist Brustkrebs in jedem dritten Fall die Krebsart, die bei Patientinnen des gerechteren Geschlechts diagnostiziert wird. Unser Immunsystem ist darauf ausgelegt, Krebs zu bekämpfen. T-Zellen im menschlichen Körper gehören zu einer Gruppe weißer Blutkörperchen und spielen eine zentrale Rolle bei der Immunität. Allerdings bewirken Tumorzellen im Wesentlichen, dass T-Zellen einschlafen. Der Tumor sendet… Continua a leggere Herpesvirus: Nanotechnologie gegen Krebs

2008-04-13Bio Blog

Neues Knochenleitungs-Hörgerät

Das neue Baha-System soll Menschen helfen, die unter gemischtem oder Schallleitungsschwerhörigkeit sowie einseitiger Taubheit – Single Sided Deafness (SSD) – leiden. Dieses brandneue Hörgerät unterscheidet sich von anderen derzeit auf dem Markt erhältlichen Hörgeräten dadurch, dass es nicht die Schallverstärkung über die normale Luftleitung nutzt, sondern die Cochlea direkt über die Knochenleitung stimuliert und so… Continua a leggere Neues Knochenleitungs-Hörgerät

2008-03-20Bio Blog