Neuigkeiten zur Diagnose einer Nierenfunktionsstörung

Categoria: Archiv Nanotechnologien Nicht-invasive Tests
Tag: #Biopsie #Diagnose einer chronischen Nierenerkrankung #Nieren #Nierenfunktionsstörung #Nierenprobleme
Condividi:

Es gibt immer mehr Menschen, die unter Bluthochdruck leiden und Probleme mit Diabetes haben. Schuld daran könnte der nicht ganz korrekte Lebensstil der westlichen Gesellschaft sein. Im Laufe der Zeit führen dieselben Gewohnheiten zu einem drastischen Rückgang der Nierenfunktion, in manchen Fällen sprechen wir schließlich von einer chronischen Nierenerkrankung, auf Englisch CKD (Chrical Kidney Disease) . Ein Teil des Nierengewebes verliert seine Funktionen und um den Mangel auszugleichen, neigt der verbleibende Teil der Niere dazu, seine Leistung zu steigern. Die Diagnose von CDK ist relativ einfach. Es werden eine Reihe von Analysen durchgeführt, um die Nierenfunktion festzustellen, die Struktur der Niere wird mittels Ultraschall abgebildet, nach strukturellen Anomalien gesucht und die Position der Niere selbst untersucht. Die Biopsie ist die einzige Untersuchungsart, die zu einer sicheren Diagnose führt. Laut einer Gruppe amerikanischer Forscher ist es schwierig zu verstehen, welcher Teil der Niere von der Funktionsstörung betroffen ist. Um die Funktionsstörung tatsächlich zu lokalisieren, wären ausgefeiltere und präzisere Geräte erforderlich. Dieselben Forscher haben auf die Nanotechnologie gesetzt, um eine alternative Lösung zur Biopsie zu finden. Es wurden erneut Experimente an Labormäusen durchgeführt, die an CNE leiden. Das Ergebnis des Experiments wurde am 29. April 2009 auf ACS Nano vorgestellt. Das Team um Dr. Haick analysierte Flüssigkeiten aus der Luftröhre von Mäusen und es wurde schnell klar, dass die kranken Mäuse organische Substanzen enthielten, die bei gesunden Mäusen nicht vorhanden waren. Die Substanzen und die Atmung der Mäuse wurden überwacht und durch Kohlenstoff-Mikrotubuli gefiltert. Es ist eine neue Methode zur Diagnose von CKD mithilfe der Atmung entstanden. [über Nano Werk ]

Publicato: 2009-05-13Da: Bio Blog

Potrebbe interessarti